Matthias Rüppel

 

gemini II 2003

mischtechnik auf nessel, 80 x100

 

 

der kopf kann spiegel sein

 

man erkennt sich selbst

 

sich selbst im anderen

 

 

Matthias Rüppel

 

 

1971 Geboren in Mainz

1990 Abitur

1991-96 Lehre und Gesellenzeit als Steinmetz - Bildhauer

1993 1. Preis - Praktischer Leistungswettbewerb im Steinmetzhandwerk

1993-96 Stipendium des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung

für besonders begabte Berufsanfänger

1996 Volontariat in Cluny, Frankreich,

bei Marianne Dumartheray und Peter Holowka (freie Kunst)

1996-98 Akademie für Kunst, Architektur und Design, Prag (tschech. Rep.)

Schwerpunkt Bildhauerei, Prof. Kurt Gebauer

1998-2003 Hochschule der Künste, Berlin

Schwerpunkt Bildhauerei, Zeichnung, Malerei

seit 2003 Meisterschüler von Prof. Harro Jacob

 

Ausstellungen:

1997 Hradec nad Moravici (CR)

1998 The studio of universal sculpture

Richterova Vila, Prager Burg (CR)

1999 Zeichnung und Objekt

Condat-Galerie, Berlin

1999 State of the art

6.Lange Nacht der Museen, Berlin

1999 Internationale Kunst

Condat-Galerie, Berlin

2000 Kunstlanschaft

Kunsthaus Flora, Berlin

2000 Fortuna 2000

Weekend-Gallery, Berlin

2001 Verein der Visionäre, Berlin

2001 Fortuna 2001

Weekend-Gallery, Berlin

2002 Fortuna 2002

Weekend-Gallery, Berlin

2003 GIMM, Medienhaus Mainz

 

 

Draiser Strasse 84

D-55128 Mainz

Tel.: 01739 – 9273229

E-Mail: matzart@web.de

 

 

Kontakte über folgende Agentur:

Kunst & Kommunikation

Angelika Wende

 

fon + fax 06131 - 478467

mobil 0171 - 9322364

mail: AngelikaWende@aol.com