Mathias Graffé

 

Rote Erde

Acryl auf Leinwand

140 x 140 cm

2002

 

Mathias Graffé

   

Vita:

1959 

geboren in Mainz

1980-82

Freie Kunstschule Wiesbaden

1982-85 

Fachbereich Kunsterziehung, Johannes-Gutenberg-Universität, Mainz    

1985

freiberufliche Tätigkeit als Maler und Illustrator

 

Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen:

in Mainz, Wiesbaden, Darmstadt, Ludwigshafen, Cluny (F), Jockgrim, Ingelheim, Weikersheim, Idar-Oberstein, Pirmasens, Koblenz, Trier, Dijon (F), Lincoln (GB), Dresden, Leipzig, Frankfurt, Brüssel (B), Luxemburg (L), Louisville (USA) u.a.

 

Auszeichnungen:

Lincoln-Stipendium (GB) des Landes Rheinland-Pfalz, 1991

Arbeitsstipendium des Landes Rheinland-Pfalz, 1996

Artist in Residence, Schloß Weikersheim, 2004

 

Öffentliche Ankäufe und Kunst am Bau:

Landesregierung Rheinland-Pfalz

Landesgiroverband Rheinland-Pfalz

Verbandsgemeinde Nieder-Olm

Verbandsgemeinde Bodenheim

Gemeinde Budenheim/Mainz

AWO Mainz

Evangelische Gesamtgemeinde, Mainz

Stadt Weikersheim

Stadt Mainz

u.a.

 

Mitgliedschaften:

Berufsverband Bildender Künstler Rheinland-Pfalz

im Bundesverband e.V. (BBK), seit 1999 Mitglied im Vorstand,

Kunstverein Eisenturm Mainz,

Kunstverein Mainz

 

Mathias Graffé

65195 Wiesbaden

Zietenring 2/Westend

0049-0611-4508459

mail@mgraffe.de

www.mgraffe.de