Winfried Hosseus

 

"Pause im Atelier"

Tusche und Acryl auf Papier, 58 x 42 cm

 

Winfried Hosseus

 

 

geboren 1937 in Wiesbaden.

 

Studium der Mathematik, Physik, Philosophie und Pädagogik in Frankfurt, Kiel und Mainz.

Berufstätigkeit als Gymnasiallehrer in Mainz und Oppenheim

und als Referatsleiter im Kultusministerium Rheinland-Pfalz, Lehraufträge an der Fachhochschule Rheinland-Pfalz und

der Universität Kaiserslautern, jetzt im Ruhestand.

 

Seit 1997 intensive Beschäftigung mit Malerei und Musik (Kontrabass), verschiedene Kurse im In- und Ausland,

Mitwirkung im Künstlerischen Netzwerk Wiesbaden,

Intensivstudium Malerei an der Europäischen Kunstakademie Trier mit Abschluss 2002,

Weiterbildungskurse an der Akademie Faber-Castell und der Kunstakademie Bad Reichenhall (Elvira Bach), Tätigkeit als freischaffender Künstler.

 

Beteiligung an Ausstellungen in Italien (Monteriggione 1996, Florenz 1999, Glurns 2003, San Gimignano 2006), Frankreich (Uzès 1997, 1998, St. Jean de Fos 1999, Le Rayol und St. Coulomb 2005), Schweiz (Davos 2001, 2003), Wiesbaden (seit 1999), Trier (2002), Langeoog (2007), Bad Reichenhall (2007), Essenheim (2007) und Mainz.

 

Einzelausstellungen

"Mit Zeichenstift und Pinsel in Frankreich", Maison de France Mainz, 2005

"verhüllt – enthüllt", Kunstverein Eisenturm Mainz, 2006

"Jeder Akt ist anders..."

Gemälde | Zeichnungen | Monotypien  -  vom 21.10 - 29.10.2008 in der Galerie raab * arte, Gaustr. 8, 55116 Mainz

 

Sonderpreis beim Kunstwettbewerb

"Mainz 05 – Emotionen für die Region" 2004,

Ausstellung im Rathaus Mainz 2005

 

Ankäufe im öffentlichen Bereich durch Mainzer Volksbank 2004 und Staatstheater Mainz 2005

  

Atelier DIE MALKISTE

Falkensteiner Str. 25 A

55129 MZ-Hechtsheim

Tel.: 01 70 - 4 43 31 60

E-Mail: wi-ho@gmx.net

 

Wohnung:

Kornblumenweg 12

55129 MZ-Ebersheim

Tel.: 06 1 36 - 4 30 07