Information zur Aktion mit Renate Reifert:

 

 >Fahne mit Handlinien der KV-Mitglieder<

 

Den Linien in der Handfläche eines jeden Menschen wird ja eine besondere Bedeutung nachgesagt: Vergangenes sollen sie beinhalten, Zukünftiges vorhersagen können...Wir wollen nicht in diese Welt der "Zauberei" einsteigen, sondern die Hand als Symbol für tatkräftiges Handeln nehmen. In diesem Sinne will der Kunstverein die Vielzahl seiner Mitglieder dokumentieren.


Am 9. und 10. Juli,  11.00 Uhr - 16.00 Uhr - findet eine Aktion am Eisenturm statt: Renate Reifert, Malerin, Mitglied des Kunstvereins, wird die Handlinien der Mitglieder auf ein langes, langes Fahnentuch aufbringen- Wie lang es wird, das hängt auch von Ihrer Mitarbeit ab. Bitte schicken Sie uns eine Zeichnung der Linienkonstellationen in Ihrer Hand oder kommen Sie an diesen beiden Tagen an den Turm. Die Fahne reicht bestenfalls vom Dachfenster bis hinunter zum Bogen